Zur Startseite

Ortskuratorium Erlangen

Das Ortskuratorium Erlangen besteht aus zehn Personen, die sich ehrenamtlich für die Belange des Denkmalschutzes in der Region Erlangen einsetzen:   


  • Norbert Gärtner, Regierungsdirektor, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg 
  • Dr. Dieter Haack, Bundesbauminister a.D. und Ehrenbürger der Stadt Erlangen 
  • Dr. Dietmar Hahlweg, Oberbürgermeister a.D. und Ehrenbürger der Stadt Erlangen 
  • Dr. Andrea Kluxen, Bezirksheimatpflegerin für Mittelfranken 
  • Klaus Meinetsberger, Architekt und Bauforscher 
  • Rudolf Schnellhammer, Architekt und ehem. Leiter der Unteren Denkmalschutzbehörde Erlangen 
  • Gerd Sommer, Architekt und ehem. Leiter der Unteren Denkmalschutzbehörde Erlangen 
  • Pia Tempel-Meinetsberger, Architektin und Vorsitzende des Heimat- und Geschichtsvereins Erlangen e.V.
  • Hans Kurt Weller, Leiter des Ortskuratoriums Erlangen der Deutschen Stiftung Denkmalschutz 
  • Perdita Weller, Freundeskreis Erlanger Altstadt         

Wir informieren vor Ort über die Aufgaben und Ziele der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Wir sehen unsere Aufgabe darin, uns für die Denkmale Erlangens einzusetzen und für deren Erhalt zu kämpfen. Dazu arbeiten wir mit örtlichen Vereinen wie dem Heimat- und Geschichtsverein und den Altstadtfreunden intensiv zusammen, aber auch mit Einrichtungen der Stadt Erlangen, insbesondere dem Stadtarchiv und dem Stadtmuseum. Gemeinsam organisieren wir mit großem Erfolg den jährlichen Tag des offenen Denkmals in Erlangen.

Ansprechpartner

Hans Kurt Weller (Ortskurator)
Theaterplatz 17
D-91054 Erlangen
Telefon
Fax
Mobil
+49 9131 405635
+49 9131 405636
+49 171 9378601

© 2015 Deutsche Stiftung Denkmalschutz Ortskuratorium Erlangen

Spenden       Kontakt        Impressum      Datenschutz